Angebote zu "Gelenk" (12 Treffer)

Gelenk Albin Tropfen zum Einnehmen
15,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand
(31,98 € / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Gelenk Albin Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml)Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Rheumatische Erkrankungen der Gelenke. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.Gelenk Albin® ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen der Gelenke.Unter Rheuma oder den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises werden zahlreiche Erkrankungen zusammengefasst, denen meist eines gemeinsam ist: Schmerz, Schwellung, Rötung und Einschränkung der Beweglichkeit und damit der Mobilität. Neben dem normalen Verschleiß gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die den Bewegungsapparat zusätzlich belasten: Stoffwechselerkrankungen, Abnutzung des knochenschützenden Knorpels (Arthrose), Entzündliche Rheumaformen (z.B. die chronische Polyarthritis) oder Bewegungsmangel. Wirkungsweise von Gelenk Albin Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml)Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.Gelenk Albin® kombiniert die homöopathische Heilkraft von fünf pflanzlichen Wirkstoffen: Colchicum, die Herbstzeitlose (Colchicum autumnale), essentielle Alkaloide, Saponine sowie Flavonoide aus der Wurzel des Christophskrautes (Actaea spicata), rein pflanzliche, schmerzstillende Salicylsäure aus Mädesüß (Spiraea ulmaria) oder die Inhaltsstoffe der Tollrübe (Bryonia) und der Weinraute (Ruta graveolens) machen Gelenk Albin® zu einem nützlichen homöopathischen Arzneimittel bei Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.3 ml Actaea spicata (hom./anthr.)0.3 ml Bryonia (hom./anthr.)0.1 ml Colchicum autumnale (hom./anthr.)0.1 ml Filipendula ulmaria (hom./anthr.)0.2 ml Ruta graveolens (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)GegenanzeigenGelenk Albin Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) darf nicht eingenommen werden: Bei Alkoholkranken.Wegen des Alkoholgehaltes soll Gelenk Albin® bei Leberkranken, Epileptikern und bei Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es darf deshalb und wegen des Alkoholgehaltes bei Kindern unter 18 Jahren nicht angewendet werden.Nicht anwenden in der Schwangerschaft und Stillzeit. Während einer Therapie mit diesem Arzneimittel ist für sichere Empfängnisverhütung beider Geschlechter zu sorgen. Die Empfängnisverhütung sollte von Männern noch 3 Monate nach Beendigung der Behandlung mit Gelenk Albin Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml)betrieben werden. Frauen sollten bis zur folgenden Periode sicher verhüten.DosierungNehmen Sie Gelenk Albin Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Dosierung Soweit nicht anders verordnet gilt für Erwachsene: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Wie sollten Sie Gelenk Albin Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) einnehmen? Zur Verbesserung der Wirksamkeit sollten die Tropfen unverdünnt etwa eine Minute im Mund belassen werden. Man kann sie auch auf ein Stück Zucker oder Brot einnehmen, oder mit einem Schluck Wasser, den man möglichst lange im Mund behält. Wie lange sollten Sie Gelenk Albin Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) einnehmen? Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Die Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann, insbesondere bei Kleinkindern, zu einer Alkoholvergiftung führen in diesem Fall besteht Lebensgefahr, weshalb unverzüglich ein Arzt

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
OrganicVet Arthro-Gelatine Dogs
16,30 €
Sale
14,34 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Ergänzungsfuttermittel für Hunde ARTHRO-GELATINE kann förderlich für verbesserte Belastbarkeit, bessere Stabilität und Beweglichkeit, weniger Gelenkprobleme, einen gesunden Knochenbau, starke Gelenke und ein straffes Knochen- und Sehnengewebe sein. Ursache von Gelenkproblemen bei Hunden sind meist Nährstoffmangel, der Alterungsprozeß und Stoffwechselerkrankungen. Der zunehmende Knorpelverschleiß führt häufig zu schmerzhaften Beweglichkeitseinschränkungen. Die vielfältig enthaltenen Aminosäuren und Heilkräuter können die Nährstoffversorgung verbessern und neue aufbauende Prozesse anregen. Analytische Bestandteile: Protein 24,1%, Rohasche 7,51%, Rohfaser 1,0%, Fettgehalt 1,7% Fütterungsempfehlung: Füttern Sie Welpen und Junghunden täglich 1 bis 2 Tabletten, kleinen Hunden 2 bis 3 Tabletten, mittelgroßen Hunden 3 bis 4 Tabletten, großen Hunden 4 bis 5 Tabletten, sehr großen Hunden 5 bis 7 Tabletten. Es wird empfohlen die gezielte Anwendung für 4 bis 6 Monate. Unter besonderer Belastung (wie Trächtigkeit, Säugezeit, in Regenerations- und Hochleistungsphasen) sollte die Dosis 75 g verdoppelt werden. Zusammensetzung: Milch und Molkereierzeugnisse, Hefen, Dextrose, Gelatine, Birkenblätter, Schachtelhalm, Weidenrinde, Löwenzahn, Brennesselblätter, Teufelskralle

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Calcium-Sandoz D Osteo 500mg/400 I.E.
16,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Calcium-Sandoz D Osteo 500mg/400 I.E. (Packungsgröße: 100 stk)Bei dem Arzneimittel handelt es sich um Kautabletten, die Calcium und Vitamin D3 enthalten - zwei wichtige Substanzen für den Knochenaufbau.Das Arzneimittel wird eingenommen:zur Vorbeugung und Behandlung eines Calcium- und Vitamin-D-Mangels bei älteren Menschenals Ergänzung zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporosetherapie für Patienten, bei denen das Risiko eines Vitamin-D- und Calciummangels besteht.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1250 mg Calcium carbonat500 mg Calcium Ion4 mg Colecalciferol Trockenkonzentrat400 IE Colecalciferol10 µg Colecalciferolalpha-Tocopherol Hilfstoff (+)Ascorbinsäure Hilfstoff (+)Aspartam Hilfstoff (+)Phenylalanin Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke, modifiziert Hilfstoff (+)Natrium ascorbat Hilfstoff (+)Povidon K30 Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Triglyceride, mittelkettig Hilfstoff (+)Apfelsinen Aroma Hilfstoff (+)Isomalt Hilfstoff (+)Orangen Aroma (natürlich, naturidentisch) 222421/40590, Haarmann & Reimer Hilfstoff (+)Glycerol (mono/di) fettsäureester (C18) Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Calcium, Vitamin D oder einen der sonstigen Bestandteile sindwenn Sie einen zu hohen Calciumgehalt im Blut oder Urin habenwenn Sie calciumhaltige Nierensteine habenwenn die Funktion Ihrer Nieren gestört istwenn der Vitamin-D-Gehalt Ihres Blutes zu hoch ist.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Die übliche Dosis ist zweimal täglich eine Tablette. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenWenn Sie möglicherweise eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben als Sie sollten, sprechen Sie bitte unverzüglich mit Ihrem Arzt oder Apotheker.Zu den Symptomen einer Hyperkalzämie (erhöhter Calciumgehalt des Blutes) zählen Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Bauchschmerzen, Muskelschwäche, Benommenheit und Verwirrtheit, extremes Durstgefühl, übermäßige oder ungewöhnlich starke Urinproduktion und/oder häufiges Wasserlassen und Knochenschmerzen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.EinnahmeDie Tabletten können zerkaut oder gelutscht werden.- Die Kautabletten enthalten den Süßstoff Aspartam und den Zuckeraustauschstoff Sorbitol. Patienten, die an Phenylketonurie (angeborene Stoffwechselerkrankung) oder Fructose-Intoleranz leiden, dürfen dieses Präparat nicht einnehmen.- Oxalsäure (enthalten in Rhabarber und Spinat) sowie Phytinsäure (enthalten in Volkornprodukten) vermindern die Aufnahme von Calcium. Diese Nahrungsmittel sollten in einem Abstand von mindestens 2 Stunden verzehrt werden.- Während einer Langzeiteinnahme sollten die Blut- und Urin-Calcium-Spiegel sowie die Nierenfunktion vom Arzt kontrolliert werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich,wenn bei Ihnen eine Langzeitbehandlung erfolgtbei beeinträchtigter Nierenfunktion oder einer starken Neigung zu Nierensteinbildungwenn Sie an Sarkoidose leiden (eine Krankheit des Immunsystems, die zu einem erhöhten Vitamin-D-Spiegel im Körper führen kann)bei Immobilisation mit Osteoporose (durch längere Immobilisation verursachte Osteoporose)bei Einnahme anderer Vitamin-D oder Calciumpräparate. Zusätzliche Dosen Calcium und Vitamin D können zu einer signifikanten Erhöhung des Calciumspiegels im Blut führen und schädliche Nebenwirkungen hervorrufen. Derartige Präparate dürfen nur unter strenger ärztlicher Aufsicht zusammen eingenommen werdenwenn Sie an Phenylketonurie leiden.Es liegt im Ermessen Ihres Arztes, ob unter diesen Umständen ein Calcium- und/ oder Vitamin-D3-Präparat angewendet werden kann.Wenn Sie das Arzneimittel ohne ärztliche Verordnung anwenden, sollten Sie bei einer Anwendungsdauer von mehr als einem Monat stets Ihren Arzt konsultieren.Wenn Sie das Arzneimittel bei Osteoporose anwenden, wird empfohlen, vor Behandlungsbeginn den Calciumspiegel im Blut (Kalzämie) bestimmen zu lassen.Im Falle einer Langzeitbehandlung muss der Calciumgehalt des Blutes regelmäßig kontrolliert werden.Je nach Ergebnis entscheidet sich Ihr Arzt unter Umständen dafür, die Dosis zu verringern oder die Behandlung abzubrechen.Das Arzneimittel ist nicht zur

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Gelsemium Comp.-Hevert® Tropfen
33,30 €
Sale
24,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Nervenschmerzen Zusammensetzung: 100 ml Tropfen enthalten: Aconitum D4 10 ml Cocculus D4 10 ml Colocynthis D4 10 ml Gelsemium D4 10 ml Lachesis D12 10 ml Mezereum D4 10 ml Plumbum aceticum D4 10 ml Rhus toxicodendron D6 20 ml Zincum metallicum D8 10 ml Sonstige Bestandteile: Keine. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischenArzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervenschmerzen. Bei zunehmenden, neu auftretenden oder anhaltenden Beschwerden sollteein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann,die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet bei akuten Zuständen alle halbe bis ganzeStunde, höchstens 12mal täglich, je 5-10 Tropfen einnehmen. Beichronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 5-10 Tropfen einnehmen. DieDosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des Arztes. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Giftsumachgewächse. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, soll dasArzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mitdem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenddokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Warnhinweis: Enthält 52 Vol.-% Alkohol. Nebenwirkungen: Aufgrund des Bestandteils Rhus toxicodendron können in sehr seltenenFällen - auch einige Tage nach Einnahme des Arzneimittels -Magen-Darm-Beschwerden oder Hautreaktionen auftreten. Wechselwirkungen: Keine bekannt. ´Gelsemium comp.-Hevert Tropfen´ ist ein homöopathisches Arzneimittel,dessen Bestandteile ihre Wirksamkeit und gute Verträglichkeit beiNervenschmerzen seit vielen Jahren bewiesen haben. NeuralgischeSchmerzen (Nervenschmerzen) sind durch plötzliche, periodischwiederkehrende, kurzdauernde und reversible heftige Schmerzanfälle imGebiet eines oder mehrerer Nervenstränge gekennzeichnet. LeichteBerührung des Areals führt oft zu einer Verstärkung des Schmerzes,während in den schmerzfreien Phasen typische Schmerzpunktedruckempfindlich sind. Chronische Neuralgien stellen sich oft nachgrippalen Infekten, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes oder Gichtsowie durch Alkohol- und Nikotinmissbrauch ein. Aber auch Narben oderGewebewucherungen können Nervenirritationen mit starken Schmerzenverursachen. Die homöopathischen Bestandteile von ´Gelsemium comp.-Hevert Tropfen´wurden speziell für die Behandlung von Neuralgien ausgewählt. Für dieBehandlung akuter Neuralgien sind Aconitum (Eisenhut), Colocynthis(Koloquinte), Rhus toxicodendron (Giftsumach) und Gelsemium (wilderJasmin) von besonderer Bedeutung. Aconitum stellt eines der wirksamstenAntineuralgika der Homöopathie dar. Colocynthis wird bei neuralgischenSchmerzen im Bereich des Trigeminusnerves und des Ischiasnerveseingesetzt. Mezereum (Seidelbast) ist ein homöopathisches Mittel, dasHerpes zoster und Neuralgien im Trigeminusbereich günstig beeinflusst.Das Schlangengift Lachesis erhöht nicht nur die Abwehrleistung desOrganismus bei Entzündungen, sondern wirkt besonders bei allgemeinerSchmerzempfindung, bei leichter Berührung und Druckempfindlichkeit inder Kleidung, besonders am Hals und in der Gürtelregion. ´Gelsemium comp.-Hevert Tropfen´ zeichnen sich als homöopathischesArzneimittel durch eine gute Verträglichkeit aus und sind daher auchfür die Langzeit- bzw. Dauertherapie bei chronischen Beschwerdengeeignet.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gelenk Albin® Tropfen
21,92 €
Sale
15,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Gelenk Albin® entlastet bewegt besänftigt Schmerzen in den Gelenken? Gelenk Albin® ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen der Gelenke. Unter Rheuma oder den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises werden zahlreiche Erkrankungen zusammengefasst, denen meist eines gemeinsam ist: Schmerz, Schwellung, Rötung und Einschränkung der Beweglichkeit und damit der Mobilität. Neben dem normalen Verschleiß gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die den Bewegungsapparat zusätzlich belasten: Stoffwechselerkrankungen, Abnutzung des knochenschützenden Knorpels (Arthrose), Entzündliche Rheumaformen (z.B. die chronische Polyarthritis) oder Bewegungsmangel. Die Natur hilft bei Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen Gelenk Albin® Tropfen zum Einnehmen: rein pflanzlich glutenfrei gut verträglich Gelenk Albin® entlastet Weit über 100 Gelenke in unserem Körper vollbringen Tag für Tag Schwerstarbeit. Es entstehen teilweise immense Belastungen bei denen sehr vielseitige Bewegungen von unterschiedlichen Gelenkarten (Scharniergelenk, Kugelgelenk, Sattelgelenk, Zapfengelenk) ausgeführt werden. Um für schmerzfreie Bewegung zu sorgen, sind die am Gelenk beteiligten Knochen mit einer glatten, elastischen Knorpelschicht überzogen. So ist ein reibungsloser Bewegungsablauf gewährleistet. Gelenk Albin® bewegt Bei einer rheumatoiden Arthritis sind meist mehrere Gelenke von einer Entzündung betroffen. Sie können sich im Krankheitsverlauf verformen und versteifen. Die Beschwerden einer rheumatoiden Arthritis ähneln denen der Gicht. Schmerzen, Gelenkschwellungen und Rötungen gehören auch hier zum Krankheitsbild. Rheumatische Beschwerden wie Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen sind meist sehr schmerzhaft und schränken deshalb die Beweglichkeit in hohem Maße ein. Doch Bewegung ist gerade bei rheumatischen Erkrankungen sehr wichtig. Denn durch Bewegung wird das Knorpelgewebe zur Produktion von Gelenkflüssigkeit angeregt. Diese gilt als „Schmiermittel´´; welches das Knorpelgewebe geschmeidig hält und es mit Nährstoffen versorgt. Gelenk Albin® besänftigt Das Ziel einer jeden medikamentösen Behandlung muss sein, auf die Symptome wie Schmerz, Schwellung, Rötung und Bewegungseinschränkung lindernd Einfluss zu nehmen, entweder ursächlich oder symptombezogen. Mit Gelenk Albin® steht eine ausgewogene Mischung von natürlichen Wirkstoffen zur Verfügung, die sich durch eine spezifische Wirkung auf die einzelnen entzündungsbedingten Symptome auszeichnen. Gelenk Albin® − mit natürlichen Inhaltsstoffen Gelenk Albin® kombiniert die homöopathische Heilkraft von fünf pflanzlichen Wirkstoffen: Colchicum, die Herbstzeitlose (Colchicum autumnale), essentielle Alkaloide, Saponine sowie Flavonoide aus der Wurzel des Christophskrautes (Actaea spicata), rein pflanzliche, schmerzstillende Salicylsäure aus Mädesüß (Spiraea ulmaria) oder die Inhaltsstoffe der Tollrübe (Bryonia) und der Weinraute (Ruta graveolens) machen Gelenk Albin® zu einem nützlichen homöopathischen Arzneimittel bei Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gelenk Albin® Tropfen
21,92 €
Reduziert
15,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Gelenk Albin® entlastet bewegt besänftigt Schmerzen in den Gelenken? Gelenk Albin® ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen der Gelenke. Unter Rheuma oder den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises werden zahlreiche Erkrankungen zusammengefasst, denen meist eines gemeinsam ist: Schmerz, Schwellung, Rötung und Einschränkung der Beweglichkeit und damit der Mobilität. Neben dem normalen Verschleiß gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die den Bewegungsapparat zusätzlich belasten: Stoffwechselerkrankungen, Abnutzung des knochenschützenden Knorpels (Arthrose), Entzündliche Rheumaformen (z.B. die chronische Polyarthritis) oder Bewegungsmangel. Die Natur hilft bei Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen Gelenk Albin® Tropfen zum Einnehmen: rein pflanzlich glutenfrei gut verträglich Gelenk Albin® entlastet Weit über 100 Gelenke in unserem Körper vollbringen Tag für Tag Schwerstarbeit. Es entstehen teilweise immense Belastungen bei denen sehr vielseitige Bewegungen von unterschiedlichen Gelenkarten (Scharniergelenk, Kugelgelenk, Sattelgelenk, Zapfengelenk) ausgeführt werden. Um für schmerzfreie Bewegung zu sorgen, sind die am Gelenk beteiligten Knochen mit einer glatten, elastischen Knorpelschicht überzogen. So ist ein reibungsloser Bewegungsablauf gewährleistet. Gelenk Albin® bewegt Bei einer rheumatoiden Arthritis sind meist mehrere Gelenke von einer Entzündung betroffen. Sie können sich im Krankheitsverlauf verformen und versteifen. Die Beschwerden einer rheumatoiden Arthritis ähneln denen der Gicht. Schmerzen, Gelenkschwellungen und Rötungen gehören auch hier zum Krankheitsbild. Rheumatische Beschwerden wie Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen sind meist sehr schmerzhaft und schränken deshalb die Beweglichkeit in hohem Maße ein. Doch Bewegung ist gerade bei rheumatischen Erkrankungen sehr wichtig. Denn durch Bewegung wird das Knorpelgewebe zur Produktion von Gelenkflüssigkeit angeregt. Diese gilt als ´Schmiermittel´´; welches das Knorpelgewebe geschmeidig hält und es mit Nährstoffen versorgt. Gelenk Albin® besänftigt Das Ziel einer jeden medikamentösen Behandlung muss sein, auf die Symptome wie Schmerz, Schwellung, Rötung und Bewegungseinschränkung lindernd Einfluss zu nehmen, entweder ursächlich oder symptombezogen. Mit Gelenk Albin® steht eine ausgewogene Mischung von natürlichen Wirkstoffen zur Verfügung, die sich durch eine spezifische Wirkung auf die einzelnen entzündungsbedingten Symptome auszeichnen. Gelenk Albin® − mit natürlichen Inhaltsstoffen Gelenk Albin® kombiniert die homöopathische Heilkraft von fünf pflanzlichen Wirkstoffen: Colchicum, die Herbstzeitlose (Colchicum autumnale), essentielle Alkaloide, Saponine sowie Flavonoide aus der Wurzel des Christophskrautes (Actaea spicata), rein pflanzliche, schmerzstillende Salicylsäure aus Mädesüß (Spiraea ulmaria) oder die Inhaltsstoffe der Tollrübe (Bryonia) und der Weinraute (Ruta graveolens) machen Gelenk Albin® zu einem nützlichen homöopathischen Arzneimittel bei Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Gelenk Albin Tropfen, 50 ml
21,92 €
Reduziert
17,45 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Gelenk Albin Tropfen entlastet bewegt besänftigt Schmerzen in den Gelenken? Gelenk Albin® ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen der Gelenke. Unter Rheuma oder den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises werden zahlreiche Erkrankungen zusammengefasst, denen meist eines gemeinsam ist: Schmerz, Schwellung, Rötung und Einschränkung der Beweglichkeit und damit der Mobilität. Neben dem normalen Verschleiß gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die den Bewegungsapparat zusätzlich belasten: Stoffwechselerkrankungen, Abnutzung des knochenschützenden Knorpels (Arthrose), Entzündliche Rheumaformen (z.B. die chronische Polyarthritis) oder Bewegungsmangel. Die Natur hilft bei Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen Gelenk Albin®: Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis glutenfrei gut verträglich Gelenk Albin® entlastet Weit über 100 Gelenke in unserem Körper vollbringen Tag für Tag Schwerstarbeit.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Gelenk Albin Tropfen, 50 ml - 01839495
17,45 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Gelenk Albin Tropfen entlastet bewegt besänftigt Schmerzen in den Gelenken? Gelenk Albin® ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen der Gelenke. Unter Rheuma oder den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises werden zahlreiche Erkrankungen zusammengefasst, denen meist eines gemeinsam ist: Schmerz, Schwellung, Rötung und Einschränkung der Beweglichkeit und damit der Mobilität. Neben dem normalen Verschleiß gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die den Bewegungsapparat zusätzlich belasten: Stoffwechselerkrankungen, Abnutzung des knochenschützenden Knorpels (Arthrose), Entzündliche Rheumaformen (z.B. die chronische Polyarthritis) oder Bewegungsmangel. Die Natur hilft bei Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen Gelenk Albin®: Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis glutenfrei gut verträglich Gelenk Albin® entlastet Weit über 100 Gelenke in unserem Körper vollbringen Tag für Tag Schwerstarbeit.

Anbieter: Shopping24
Stand: 02.07.2019
Zum Angebot
Gelenk Albin Tropfen, 50 ml - 01839495
17,45 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Gelenk Albin Tropfen entlastet bewegt besänftigt Schmerzen in den Gelenken? Gelenk Albin® ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen der Gelenke. Unter Rheuma oder den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises werden zahlreiche Erkrankungen zusammengefasst, denen meist eines gemeinsam ist: Schmerz, Schwellung, Rötung und Einschränkung der Beweglichkeit und damit der Mobilität. Neben dem normalen Verschleiß gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die den Bewegungsapparat zusätzlich belasten: Stoffwechselerkrankungen, Abnutzung des knochenschützenden Knorpels (Arthrose), Entzündliche Rheumaformen (z.B. die chronische Polyarthritis) oder Bewegungsmangel. Die Natur hilft bei Gelenkentzündungen und Gelenkschmerzen Gelenk Albin®: Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis glutenfrei gut verträglich Gelenk Albin® entlastet Weit über 100 Gelenke in unserem Körper vollbringen Tag für Tag Schwerstarbeit.

Anbieter: discount24
Stand: 02.07.2019
Zum Angebot