Angebote zu "Erwachsene" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

NasenSpray-ratiopharm Erwachsene
2,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml)NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) sorgt für ein Abschwellen der Nasenschleimhaut, erleichtert den Sekretabfluss und hilft so bei:Erkältungsbedingtem und allergischem SchnupfenAnfallsweise auftretenden FließschnupfenEntzündungen der NasennebenhöhlenKatarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit SchnupfenNasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet.Wirkungsweise von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml)Der in NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) enthaltene Wirkstoff Xylometazolin besitzt gefäßverengende Eigenschaften, indem er die Adern der Schleimhaut zusammenzieht. Somit wird die übermäßige Durchblutung der Nase gedrosselt, wodurch die Schleimhaut abschwillt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 ml von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) enthält:1 mg XylometazolinhydrochloridSonstige Bestandteile von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml):Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat 2 H2O, Glycerol 85 %, Gereinigtes Wasser.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, einer bestimmten Form eines chronischen Schnupfens (Rhinitis sicca), Zustand nach operativer Entfernung der Zirbeldrüse durch die Nase (transsphenoidaler Hypophysektomie) oder anderen operativen Eingriffen, die die Hirnhaut freilegen sowie Kindern unter 6 Jahren sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml):Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren können je nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je einen Sprühstoß in jede Nasenöffnung einbringen. NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) darf nicht länger als 7 Tage angewendet werden.EinnahmeDieses Präparat ist für die nasale Anwendung bestimmt.Es empfiehlt sich, vor der Anwendung des Präparates die Nase gründlich zu schnäuzen.Zum Einsprühen in die Nasenlöcher.PatientenhinweiseBei den folgenden Erkrankungen und Situationen dürfen Sie dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden:- bei einem erhöhten Augeninnendruck, insbesondere Engwinkelglaukom,- schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. koronarer Herzkrankheit) und Bluthochdruck (Hypertonie),- wenn Sie mit Monoaminooxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) und anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden,- Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom),- Stoffwechselstörungen, wie z.B. Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreo-se) und Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus),- Prostatavergrößerung- Stoffwechselerkrankung (Porphyrie),- der Dauergebrauch von schleimhautabschwellenden Nasentropfen ohne Konservierungsstoffe kann zu einer chronischen Schwellung und schließlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen.Kinder und ältere Menschen:Diese Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Kindern unter 6 Jahren.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bei bestimmungsgemäßen Gebrauch sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.AufbewahrungsbedingungenBewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.Verwenden Sie es nicht mehr nach Ablauf des angegebenen Haltbarkeitsdatums.SchwangerschaftDa die Sicherheit einer Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichend belegt ist, dürfen Sie es nur auf Anraten Ihres Arztes einnehmen und nur nachdem dieser eine sorgfältige Nutzen/Risiko-Abwägung vorgenommen hat. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden, da eine Überdosierung die Blutversorgung des ungeborenen Kindes beeinträchtigen oder die Milchproduktion vermindern kann.HinweiseAus hygienischen Gründen sollte ein Nasenspray immer nur von einer Person angewendet werden. NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) ist frei von Konservierungsmitteln.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Halset® Halsschmerz-Set
9,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Set besteht aus: Halset® Lutschtabletten 24 Stück Halset® Rachenspray 30 ml   Halset® Lutschtabletten 24 Stück Zusammensetzung 1 Lutschtablette enthält: Cetylpyridiniumchlorid H2O 1,5 mg Pfefferminzöl 1,2 mg Menthol 1,2 mg Sorbit 742,4 mg (entspr. 0,06 BE) Eigenschaften und Wirksamkeit Halset besitzt eine gute Wirkung gegen Bakterien und Pilze, die bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum vermehrt auftreten. Halset kann durch seine oberflächenaktiven Eigenschaften leicht in die Falten und Taschen des Mund- und Rachenraumes eindringen und sich gleichmäßig über diese verteilen. Halset ist zuckerfrei. Anwendungsgebiete Bei leichten bis mittelschweren Entzündungen des Rachenraumes und der Mundhöhle (Halsschmerzen, Entzündungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches). Art der Anwendung Tabletten langsam im Mund zergehen lassen, um eine optimale Wirkung zu erreichen (nicht zerbeißen). Dosierung Erwachsene und Jugendliche 1 Tablette in Abständen von 1-2 Stunden (maximal 8 Tabletten pro Tag). Kinder ab 6 Jahren  1 Tablette in Abständen von 2-3 Stunden (maximal 6 Tabletten pro Tag). Gegenanzeigen Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Arzneimittels. Fructoseintoleranz (sehr seltene Stoffwechselerkrankung). Nicht für Kinder unter 6 Jahren, um ein ungewolltes Verschlucken der Lutschtablette zu vermeiden. Schwangerschaft und Stillperiode: Fruchtschädigende Wirkungen sind nicht bekannt. Jedoch wird aus Gründen der besonderen Vorsicht die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillperiode nicht empfohlen. Nebenwirkungen Sehr selten allergische Reaktionen (z.B. Hautausschläge). Selten vorübergehende Störung des Geschmacksempfindens. Eine mögliche leichte Braunfärbung der Zähne während der Behandlung kann durch die übliche Zahnpflege entfernt werden.   Halset® Rachenspray 30 ml Lösung zum Einsprühen in den Rachenraum. Hilft bei Schluckbeschwerden, Halsschmerzen und Heiserkeit. Inhaltsstoffe: Dexpanthenol, Benzalkoniumchlorid als Konservans, Anethol, ätherisches Pfefferminzöl, Polysorbat 20, Natriumcyclamat, Propylenglykol, Kaliumdihydrogenphosphat, Natriummonohydrogenphosphat, gereinigtes Wasser Hinweis: Lichtschutz erforderlich, Fläschchen daher in der Außenverpackung aufbewahren. Für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene
3,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml)NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt, um die Nasenschleimhaut bei erkältungsbedingtem oder allergischem Schnupfen abschwellen zu lassen. Somit kann Sekret leichter abfließen und die Nase wird wieder frei.Wirkungsweise von NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml)Der in NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) enthaltene Wirkstoff Xylometazolinhydrochlorid besitzt gefäßverengende Eigenschaften, indem er die Adern der Schleimhaut zusammenzieht. Somit wird die übermäßige Durchblutung der Nase gedrosselt, wodurch die Schleimhaut abschwillt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten10 ml NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) enthalten:10 mg XylometazolinhydrochloridWeitere Bestandteile sind:CitronensäureNatriumcitratGlycerolGereinigtes WasserGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe, bei trockener Entzündung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung, während Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 6 Jahren sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Bei Einnahme von stimmungsaufhellenden Arzneimitteln oder anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln, erhöhtem Augeninnendruck, schweren Herz-Kreislauferkrankungen, einem hormonproduzierenden Tumor des Nebennierenmarks sowie bei Stoffwechselstörungen ist vor der Anwendung von NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) ein Arzt zu konsultieren. NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 7 Tage angewendet werden.DosierungReinigen Sie vor der Anwendung von NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) Ihre Nase, indem Sie sich kräftig schnäuzen. Soweit nicht anders verordnet, tropfen Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren bis zu 3x täglich je 1-2 NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) in jedes Nasenloch. Legen Sie hierzu Ihren Kopf leicht zurück. Wischen Sie das Nasenrohr nach Gebrauch sorgfältig ab, um eine Virenansammlung zu vermeiden. Die letzte Anwendung des Tages sollte im Idealfall vor dem schlafen gehen erfolgen.EinnahmeAuf den Rücken legen oder den Kopf zurücklegen, Tropferspitze in das Nasenloch einführen und ein- bis zweimal pumpen. Vorgang beim anderen Nasenloch wiederholen.Tropferspitze mit einem sauberen Papiertaschentuch abwischen.Hinweise:Führen Sie vor dem erstmaligen Gebrauch einige Pumpvorgänge durch, bis ein Tropfen aus der Tropferspitze austritt. Bei allen folgenden Anwendungen sind die Tropfen sofort gebrauchsfertig.Es empfiehlt sich, vor der Anwendung der Tropfen die Nase gründlich zu schneuzen. Die letzte Anwendung an jedem Behandlungstag sollte günstigerweise vor dem Zubettgehen erfolgen.Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung einer Übertragung von Krankheitserregern sollte jede Flasche immer nur von ein und derselben Person verwendet werden.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel anwenden,wenn Sie mit bestimmten stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (Monoaminoxidase-Hemmer [MAO-Hemmer]) und anderen potenziell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden.wenn Sie unter erhöhtem Augeninnendruck, insbesondere Engwinkelglaukom, leiden.wenn Sie unter schweren Herz-Kreislauferkrankungen (z. B. koronarer Herzkrankheit [KHK], Bluthochdruck) leiden.wenn Sie unter einem Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom) leiden.wenn bei Ihnen Stoffwechselstörungen wie z. B. Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) oder Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) vorliegen.wenn bei Ihnen eine Prostatavergrößerung vorliegt.wenn Sie unter der Stoffwechselerkrankung Porphyrie leiden.Der Dauergebrauch von schleimhautabschwellenden Schnupfen-Arzneimitteln kann zu chronischer Schwellung und schließlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen.KinderDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Kindern unter 6 Jahren. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenBei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Da die Sicherheit einer Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichend belegt ist, darf das Arzneimittel nur auf Anraten Ihres Arztes anwenden und nur nachdem dieser eine sorgfältige Nutzen/Risiko-Abwägung vorgenommen hat. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden, da eine Überdosierung die Blutversorgung des ungeborenen Kindes beeinträchtigen oder die Milchproduktion vermindern kann.HinweiseNasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) ist konservierungsmittelfrei. Während der Anwendung von NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) sollte möglichst kein Alkohol getrunken werden. Aus hygienischen Gründen und um eine Virenübertragung zu vermeiden, sollte eine Tropfflasche nur von ein und derselben Person verwendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.NasenTropfen-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Mucosolvan® Saft für Kinder
10,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Mucosolvan Saft für Kinder 15mg/5ml befreit schnell vom Husten. Der Hustensaft löst und verflüssigt den Hustenschleim in den Atemwegen. Er erleichtert deutlich das Abhusten und befreit so die Bronchien. Zugleich werden Krankheitserreger im Hustensekret gebunden und aus den Atemwegen abtransportiert. Mucosolvan schützt vor neuem Hustenschleim und lindert zuverlässig lästigen Husten. Der Hustensaft enthält eine optimale Dosierung für Kinder und hat einen angenehm fruchtig-aromatischen Geschmack. Frei von Alkohol. Was ist Mucosolvan und wofür wird es angewendet? Ambroxolhydrochlorid, der Wirkstoff von Mucosolvan 15 mg / 5 ml - Saft für Kinder, löst gestautes und zäh haftendes Sekret von der Bronchialwand und erleichtert das Abhusten. Mucosolvan 15 mg / 5 ml - Saft für Kinder wird zusammen mit reichlich Flüssigkeit angewendet zur schleimlösenden Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge. Was sollten Sie vor der Einnahme von Mucosolvan beachten? Mucosolvan darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Ambroxolhydrochlorid oder einen der genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind; wenn Sie an einer seltenen ererbten Stoffwechselerkrankung leiden, die zur Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels führt (siehe 'Mucosolvan enthält Sorbitol“). Mucosolvan enthält Sorbitol Bitte nehmen Sie Mucosolvan 15 mg / 5 ml - Saft für Kinder erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden. Mucosolvan 15 mg / 5 ml - Saft für Kinder enthält in der empfohlenen Tageshöchstdosis (30 ml) 7,35 g Sorbitol. Patienten mit angeborener Fructose-Unverträglichkeit (eine seltene Stoffwechselerkrankung) sollten dieses Arzneimittel nicht einnehmen. Sorbitol kann eine leicht abführende Wirkung haben. Hinweis für Diabetiker: Mucosolvan 15 mg / 5 ml - Saft für Kinder enthält in 5 ml (1 Messbecher) Saft 1,225 g Kohlenhydrate entsprechend 0,1 Broteinheiten (Be). Wie ist Mucosolvan einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre: An den ersten 2-3 Behandlungstagen 3 x täglich 10 ml, danach 3x täglich 5 ml. In schweren Fällen kann die Einnahme von 3 x täglich 10 ml nach Rücksprache mit Ihrem Arzt beibehalten werden. Kinder von 6 bis 12 Jahren: 2-3x täglich 5 ml Kinder von 2 bis 6 Jahren: 3 x täglich 2,5 ml Kleinkinder bis 2 Jahre: 2 x täglich 2,5 ml Kinder Mucosolvan 15 mg / 5 ml - Saft für Kinder darf Kleinkindern unter 2 Jahren nur auf ärztliche Anweisung hin gegeben werden. Verwenden Sie zum Abmessen den beiliegenden Messbecher mit Einteilungen für 2,5 und 5 ml. Sie können Mucosolvan 15 mg / 5 ml - Saft für Kinder unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen. Anwendungsdauer: Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach 4-5 Tagen keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Hinweis: Die schleimlösende Wirkung von Mucosolvan 15 mg / 5 ml - Saft für Kinder wird durch reichlich Flüssigkeitszufuhr unterstützt. Wenn Sie eine größere Menge von Mucosolvan eingenommen haben, als Sie sollten Basierend auf Berichten von versehentlicher Überdosierung und/oder fehlerhafter Einnahme stimmen die beobachteten Beschwerden mit den bekannten Nebenwirkungen bei empfohlener Dosierung überein. Bei Verdacht auf eine Überdosierung mit Mucosolvan 15 mg / 5 ml - Saft für Kinder ist sofort ein Arzt zu verständigen. Wie ist Mucosolvan aufzubewahren? Für dieses Arzneimittel sind bezüglich der Temperatur keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und auf dem Umkarton nach 'verwendbar bis:“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nach Anbruch 12 Monate verwendbar. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Zusammensetzung: Der Wirkstoff ist: Ambroxolhydrochlorid. 5 ml Saft enthalten 15 mg Ambroxolhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Benzoesäure, Sorbitollösung 70 %, Hydroxyethylcellulose, Glycerol, Acesulfam-Kalium, Waldbeeraroma, Vanillearoma, gereinigtes Wasser. Nettofüllmenge: 200 ml Herstellerdaten: Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG Doktor-Boehringer-Gasse 5-11 1120 Wien

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene
2,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml)NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml) sorgt für ein Abschwellen der Nasenschleimhaut, erleichtert den Sekretabfluss und hilft so bei:Erkältungsbedingtem und allergischem SchnupfenAnfallsweise auftretenden FließschnupfenEntzündungen der NasennebenhöhlenKatarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit SchnupfenNasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml) ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet.Wirkungsweise von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml)Der in NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml) enthaltene Wirkstoff Xylometazolin besitzt gefäßverengende Eigenschaften, indem er die Adern der Schleimhaut zusammenzieht. Somit wird die übermäßige Durchblutung der Nase gedrosselt, wodurch die Schleimhaut abschwillt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 ml von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml) enthält:1 mg XylometazolinhydrochloridSonstige Bestandteile von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml):Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat 2 H2O, Glycerol 85 %, Gereinigtes Wasser.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, einer bestimmten Form eines chronischen Schnupfens (Rhinitis sicca), Zustand nach operativer Entfernung der Zirbeldrüse durch die Nase (transsphenoidaler Hypophysektomie) oder anderen operativen Eingriffen, die die Hirnhaut freilegen sowie Kindern unter 6 Jahren sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml):Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren können je nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je einen Sprühstoß in jede Nasenöffnung einbringen. NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml) darf nicht länger als 7 Tage angewendet werden.EinnahmeDieses Präparat ist für die nasale Anwendung bestimmt.Es empfiehlt sich, vor der Anwendung des Präparates die Nase gründlich zu schnäuzen.Zum Einsprühen in die Nasenlöcher.PatientenhinweiseBei den folgenden Erkrankungen und Situationen dürfen Sie dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden:- bei einem erhöhten Augeninnendruck, insbesondere Engwinkelglaukom,- schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. koronarer Herzkrankheit) und Bluthochdruck (Hypertonie),- wenn Sie mit Monoaminooxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) und anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden,- Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom),- Stoffwechselstörungen, wie z.B. Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreo-se) und Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus),- Prostatavergrößerung- Stoffwechselerkrankung (Porphyrie),- der Dauergebrauch von schleimhautabschwellenden Nasentropfen ohne Konservierungsstoffe kann zu einer chronischen Schwellung und schließlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen.Kinder und ältere Menschen:Diese Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Kindern unter 6 Jahren.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bei bestimmungsgemäßen Gebrauch sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.AufbewahrungsbedingungenBewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.Verwenden Sie es nicht mehr nach Ablauf des angegebenen Haltbarkeitsdatums.SchwangerschaftDa die Sicherheit einer Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichend belegt ist, dürfen Sie es nur auf Anraten Ihres Arztes einnehmen und nur nachdem dieser eine sorgfältige Nutzen/Risiko-Abwägung vorgenommen hat. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden, da eine Überdosierung die Blutversorgung des ungeborenen Kindes beeinträchtigen oder die Milchproduktion vermindern kann.InformationNasenSpray-ratiopharm ? Deutschlands meistverkauftes NasensprayAus gutem Grund greifen viele Menschen bei Schnupfen zu Nasensprays. Insbesondere vor dem Einschlafen, wenn ein wichtiges Gespräch ansteht oder Sie eine Vortragssituation meistern müssen, sind die abschwellend auf die Nasenschleimhäute wirkenden Medikamente ein wahrer Segen. Deutschlands meistverkauftes Nasenspray ist Ratiopharms Originalprodukt NasenSpray-ratiopharm für Erwachsene. Dieses zeichnet sich bei korrekter Anwendung durch eine lange Wirkungsdauer aus und enthält zudem keine Konservierungsmittel. Verfügbar ist das wirkungsstarke Medikament in verschiedenen Größen von beispielsweise 10 oder 15 Millilitern. Für die erleichternde Abschwellung der Nasenschleimhäute ist der bekannte Wirkstoff Xylometazolin verantwortlich. Angewendet werden kann das Nasenspray von Ratiopharm zur Kurzzeitbehandlung von krankheitsbedingtem und allergischem Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen sowie zur Erleichterung des Sektretabflusses bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen und in Verbindung mit Schnupfen bei Katarrh des Tubenmittelohrs. Bei vorschriftsgemäßer Anwendung können Sie NasenSpray-ratopharm für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren nutzen. Sollte Ihnen die Packungsbeilage einmal abhandenkommen, so steht Ihnen diese jederzeit direkt hier auf www.apodiscounter.de als PDF zur Verfügung.Häufig gestellte Frage: Wirken Nasensprays mit Xylometazolin suchterzeugend?Wirkstoffe wie Xylometazolin und Oxymetazolin sind sogenannte Sympathomimetika. Diese wirken stimulierend auf den Sympathikus (vegetatives Nervensystem) und können effektiv zur Verbesserung der Atmung beitragen. Letzteres erreichen die Wirkstoffe durch das Zusammenziehen der Blutgefäße in den Nasenschleimhäuten. Die Durchblutung wird vermindert und Sie atmen wieder frei durch. Bei vorschriftsmäßiger Anwendung können Sie rezeptfreie Nasensprays wie NasenSpray-ratiopharm für Erwachsene bis zu einer Woche anwenden. Eine Nutzung über diesen Zeitraum hinaus erfordert eine ärztliche Anordnung. Der Grund für eine mögliche Sucht liegt im sogenannten Rebound-Phänomen. Wenden Sie ein entsprechendes Nasenspray über einen längeren Zeitraum an, können sich Ihre Schleimhäute an den abschwellenden Effekt gewöhnen und gegebenenfalls bei nachlassender Wirkung übermäßig stark anschwellen. Das kann dazu verleiten, das Spray aufs Neue einzusetzen. Beugen Sie diesem Problem vor, indem Sie Nasenspray nur entsprechend der Packungsbeilage verwenden. Selbstverständlich steht Ihnen das Team von www.apodiscounter.de bei Fragen gerne beratend zur Seite.Die Vorzüge der Kurzzeitbehandlung mit abschwellend wirkenden NasenspraysBei vorschriftsgemäßer Anwendung ist aus medizinischer Sicht nichts gegen den befreienden Einsatz von Nasensprays wie NasenSpray-ratiopharm für Erwachsene einzuwenden. Ganz im Gegenteil, wohl dosiert kann Ihnen das rezeptfreie Spray beispielsweise dabei helfen, mal wieder richtig durchzuschlafen. Das ist wiederum insbesondere bei einer starken Erkältung ausgesprochen wichtig für den Heilungsprozess. Darüber hinaus bietet sich die Anwendung aber auch im Alltag an. Grundsätzlich sollten Erkrankungen ordentlich auskuriert werden. Doch häufig plagt lediglich eine laufende Nase und das Alltagsgeschäft will dennoch erledigt sein. Gönnen Sie sich in schwierigen Situationen Luft und vermeiden Sie dadurch unnötigen Stress, der natürlich nicht hilfreich für eine Genesung wäre. Bei www.apodiscounter.de kaufen Sie NasenSpray-ratiopharm für Erwachsene zum fairen Preis. Atmen Sie wieder durch ? wir freuen uns auf Ihren Einkauf!HinweiseAus hygienischen Gründen sollte ein Nasenspray immer nur von einer Person angewendet werden. NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml) ist frei von Konservierungsmitteln.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 15 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Nasic
5,29 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Nasic (Packungsgröße: 15 ml)Nasic (Packungsgröße: 15 ml) für Erwachsene und Schulkinder wird angewendet, um die Nasenschleimhaut bei erkältungsbedingtem oder allergischem Schnupfen abschwellen zu lassen. Somit kann Sekret leichter abfließen, und die Nase wird wieder frei.Wirkungsweise von Nasic (Packungsgröße: 15 ml)Der in Nasic (Packungsgröße: 15 ml) enthaltene Wirkstoff Xylometazolin besitzt gefäßverengende Eigenschaften und wirkt somit schleimhautabschwellend. Dexpanthenol trägt zur Wundheilungsförderung bei und schützt die Schleimhaut.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 ml von Nasic (Packungsgröße: 15 ml) enthält: als wirksame Bestandteile: 0,1 mg Xylometazolinhydrochlorid50 mg Dexpanthenolals sonstige Bestandteile: 0,2 mg Benzalkoniumchlorid Kaliumdihydrogenphosphat Dinatriumhydrogenphosphat-12-Wassergereinigtes Wasser GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe, bei trockener Entzündung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung sowie bei Kindern unter 6 Jahren sollte Nasic (Packungsgröße: 15 ml) nicht angewendet werden. Bei Einnahme von stimmungsaufhellenden Arzneimitteln oder anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln, erhöhtem Augeninnendruck, schweren Herz-Kreislauferkrankungen, einem hormonproduzierenden Tumor des Nebennierenmarks sowie bei Stoffwechselstörungen ist vor der Anwendung von Nasic (Packungsgröße: 15 ml) ein Arzt zu konsultieren. DosierungPumpen Sie beim erstmaligen Gebrauch der Sprühflasche mehrmals kräftig, bis ein feiner Sprühnebel entsteht. Reinigen Sie vor der Anwendung von Nasic (Packungsgröße: 15 ml) Ihre Nase, indem Sie sich kräftig schnäuzen. Soweit nicht anders verordnet, sprühen Erwachsene und Schulkinder je nach Bedarf bis zu 3x täglich je 1 Sprühstoß Nasic (Packungsgröße: 15 ml) in jede Nasenöffnung. Atmen Sie während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase ein. Wischen Sie das Nasenrohr nach Gebrauch sorgfältig ab, um eine Virenansammlung zu vermeiden.EinnahmeDas Arzneimittel ist für die Anwendung in der Nase bestimmt.Die Schutzkappe von dem Sprühkopf abziehen.Vor der ersten Anwendung mehrmals pumpen, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel austritt. Bei allen weiteren Anwendungen ist das Spray sofort gebrauchsfertig.Den Sprühkopf möglichst senkrecht in die Nasenöffnungen einführen und jeweils 1-mal pumpen. Nach Gebrauch den Sprühkopf aus hygienischen Gründen abwischen und die Schutzkappe wieder aufsetzen.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Präparates ist erforderlich,wenn Sie mit Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) und anderen potenziell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden,bei erhöhtem Augeninnendruck, insbesondere grünem Star (Engwinkelglaukom),bei Patienten mit schweren Herz- und Kreislauferkrankungen (z. B. koronarer Herzkrankheit) und Bluthochdruck (Hypertonie),bei Patienten mit Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom),bei Stoffwechselstörungen, wie z. B. Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) und Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus),bei der Stoffwechselerkrankung Porphyrie,bei Prostatavergrößerung (Prostatahyperplasie).Die Anwendung bei chronischem Schnupfen darf wegen der Gefahr des Schwundes der Nasenschleimhaut nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.KinderLangfristige Anwendung und Überdosierung, vor allem bei Kindern, sind zu vermeiden. Die Anwendung bei höherer Dosierung darf nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.Das Arzneimittel enthält eine Wirkstoffkonzentration, die für Erwachsene und Schulkinder bestimmt ist und somit nicht für Säuglinge und Kleinkinder unter 6 Jahren geeignet ist. Für die Altersgruppe der Kinder zwischen 2 und 6 Jahren stehen entsprechende Nasensprays mit einem geringeren Gehalt des abschwellenden Wirkstoffes Xylometazolinhydrochlorid zur Verfügung. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenBei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.SchwangerschaftDas Arzneimittel sollte nicht in der Schwangerschaft angewendet werden, da keine hinreichenden Daten für die Anwendung des Wirkstoffes Xylometazolinhydrochlorid bei Schwangeren vorliegen.StillzeitEine Anwendung in der Stillzeit sollte ebenfalls nicht erfolgen, da nicht bekannt ist, ob der Wirkstoff Xylometazolinhydrochlorid in die Muttermilch übergeht.HinweiseNasic (Packungsgröße: 15 ml) sollte maximal über einen Zeitraum von 7 Tagen angewendet werden.Aus hygienischen Gründen und um eine Virenübertragung zu vermeiden, sollte eine Tropfflasche nur von ein und derselben Person verwendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Nasic (Packungsgröße: 15 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Hedelix Hustensaft
11,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Hedelix Hustensaft (Packungsgröße: 200 ml)Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendet bei Erkältungskrankheiten der Atemwege, zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen.Bei länger anhaltenden Beschwerden oder beim Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten40 mg Efeublätter Extrakt, (2,2-2,9:1), Auszugsmittel: Ethanol 50% (V/V)/Propylenglykol (98:2)Glycerol Hilfstoff (+)Hyetellose Hilfstoff (+)PEG Rizinusöl, hydriert Hilfstoff (+)Propylenglycol Hilfstoff (+)Sorbitol Lösung 70%, nicht kristallisierend Hilfstoff (+)1.75 g Sorbitol Hilfstoff (+)0.44 g Fructose Hilfstoff (+)0.15 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Sternanisöl Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Efeublätter oder einen der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel sind,bei Argininsuccinat-Synthetase-Mangel (Stoffwechselerkrankung des Harnstoffzyklus).DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:für Erwachsene und Kinder über 10 Jahren: 3-mal täglich je 5 ml Hustensaftfür Kinder von 4 - 10 Jahren: 4-mal täglich je 2,5 ml Hustensaftfür Kinder von 1 - 4 Jahren: 3-mal täglich je 2,5 ml Hustensaftfür Kinder von 0 - 1 Jahr: 1-mal täglich je 2,5 ml Hustensaft. Dauer der AnwendungNehmen Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als einige Tage ein. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von dem Arzneimittel zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben, als Sie solltenWenn Sie versehentlich einmal eine oder zwei Einzeldosen (entsprechen z. B. für Erwachsene je 5 ml oder 10 ml Hustensaft) mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Die Einnahme von deutlich darüber hinausgehenden Mengen könnte jedoch Übelkeit, Erbrechen und Durchfall hervorrufen. In diesem Fall sollten Sie sich mit einem Arzt in Verbindung setzen. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel vergessen habenNehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme wie vom Arzt verordnet oder wie hier beschrieben fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeZum Einnehmen.Nehmen Sie den Hustensaft bitte unverdünnt ein, und trinken Sie ausreichend Flüssigkeit nach (vorzugsweise Trinkwasser).PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme von dem Arzneimittel ist erforderlichKeine Angaben. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. .SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitFragen Sie vor der Einnahme / Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Dieses Arzneimittel sollte in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Hedelix Hustensaft (Packungsgröße: 200 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Hedelix Hustensaft
6,39 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Hedelix Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml)Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendet bei Erkältungskrankheiten der Atemwege, zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen.Bei länger anhaltenden Beschwerden oder beim Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten40 mg Efeublätter Extrakt, (2,2-2,9:1), Auszugsmittel: Ethanol 50% (V/V)/Propylenglykol (98:2)Glycerol Hilfstoff (+)Hyetellose Hilfstoff (+)PEG Rizinusöl, hydriert Hilfstoff (+)Propylenglycol Hilfstoff (+)Sorbitol Lösung 70%, nicht kristallisierend Hilfstoff (+)1.75 g Sorbitol Hilfstoff (+)0.44 g Fructose Hilfstoff (+)0.15 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Sternanisöl Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Efeublätter oder einen der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel sind,bei Argininsuccinat-Synthetase-Mangel (Stoffwechselerkrankung des Harnstoffzyklus).DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:für Erwachsene und Kinder über 10 Jahren: 3-mal täglich je 5 ml Hustensaftfür Kinder von 4 - 10 Jahren: 4-mal täglich je 2,5 ml Hustensaftfür Kinder von 1 - 4 Jahren: 3-mal täglich je 2,5 ml Hustensaftfür Kinder von 0 - 1 Jahr: 1-mal täglich je 2,5 ml Hustensaft. Dauer der AnwendungNehmen Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als einige Tage ein. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von dem Arzneimittel zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben, als Sie solltenWenn Sie versehentlich einmal eine oder zwei Einzeldosen (entsprechen z. B. für Erwachsene je 5 ml oder 10 ml Hustensaft) mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Die Einnahme von deutlich darüber hinausgehenden Mengen könnte jedoch Übelkeit, Erbrechen und Durchfall hervorrufen. In diesem Fall sollten Sie sich mit einem Arzt in Verbindung setzen. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel vergessen habenNehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme wie vom Arzt verordnet oder wie hier beschrieben fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeZum Einnehmen.Nehmen Sie den Hustensaft bitte unverdünnt ein, und trinken Sie ausreichend Flüssigkeit nach (vorzugsweise Trinkwasser).PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme von dem Arzneimittel ist erforderlichKeine Angaben. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. .SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitFragen Sie vor der Einnahme / Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Dieses Arzneimittel sollte in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Hedelix Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Eicosapen®
27,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Langkettige Omega-3-Fettsäuren und aus ihnen abgeleitete Stoffwechselprodukte sind für grundlegende körperliche Funktionen von entscheidender Bedeutung. Omega-3-Fettsäuren sind essentielle Stoffe, die der Körper nicht selbst produzieren kann. Mit der bei uns üblichen Ernährung nehmen Menschen viel zu wenig Omega-3-Fettsäuren auf. Eicosapen liefert konzentriert Omega-3-Fettsäuren und trägt damit zur Erhaltung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens in jedem Alter bei. Eicosapen ist ein zugelassenes Arzneimittel zur Senkung erhöhter Blutfett(Triglycerid)-Spiegel. Wegen des breiten Wirkspektrums der Omega-3-Fettsäuren ist Eicosapen ein hochwirksames Mittel zur Vorbeugung der Arteriosklerose und ihrer gefürchteten Herz-Kreislauf-Folgeerkrankungen. Wirkstoff: Omega-3-Säuren-reiches Fischöl. Anwendungsgebiet: zur Senkung stark erhöhter Blut-Fett (Triglycerid)-Spiegel. Warnhinweis: enthält Sorbitol. WAS IST Eicosapen® UND Wofür Wird ES Angewendet? Eicosapen® ist ein Lipidsenker. Eicosapen® wird angewendet zur Senkung stark erhöhter Blut-Fett(Triglycerid)-Spiegel. Das Arzneimittel wird zusätzlich nur dann verabreicht, wenn Diät allein zur Senkung der Blut-Fett-Spiegel nicht ausreicht WIE IST Eicosapen® Einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Erwachsene: Bei Hypertriglyceridaemie kann die ärztlich verordnete Dosis bis zu 10-14 Kapseln pro Tag betragen. Art der Anwendung Eicosapen® soll unzerkaut mit etwas Flüssigkeit unmittelbar vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Dauer der Anwendung Bei Fettstoffwechselstörungen steht am Anfang jeder Behandlung die Beratung durch den Arzt. In vielen Fällen sind Fettstoffwechselstörungen durch Änderungen der Ernährung, vermehrte körperliche Bewegung, Gewichtsabnahme und ausreichende Behandlung einer womöglich anderen Stoffwechselerkrankung (Zuckerkrankheit, Gicht) günstig zu beeinflussen. Diese Maßnahmen sollten der Einnahme von Arzneimitteln für mehrere Wochen lang vorausgehen und während der Einnahme von Eicosapen® beibehalten werden. Eine medikamentöse Behandlung ist grundsätzlich nur als Zusatzmaßnahme und nur dann angezeigt, wenn die Stoffwechselstörung durch die genannten Maßnahmen allein nicht zu beheben ist. Die Wirkung von Eicosapen® kann im Einzelfall verschieden stark ausgeprägt sein. Um das gewünschte Behandlungsziel zu erreichen, ist eine längerfristige regelmäßige Einnahme erforderlich. Weitere Voraussetzung ist die strikte Einhaltung aller vom Arzt verordneten Maßnahmen. Wie bei jeder Langzeitbehandlung ist auch hier eine laufende Überwachung notwendig. Die Blutfettspiegel sind wiederholt und regelmäßig zu kontrollieren. Gleichzeitig soll die Notwendigkeit zur Fortsetzung der Behandlung überprüft werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Eicosapen® zu stark oder zu schwach ist.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot